Montageanleitung herunterladen download montageanleitung

Montage ist als g-ziped tar-Datei verfügbar. Die aktuelle Version ist Montage v6.0, die keine neuen Funktionen enthält, aber Python-Binärerweiterungen bereitstellt, sodass auch Version 5.0 unterstützt wird. Ältere Versionen stehen ebenfalls zum Download zur Verfügung, werden aber nicht mehr unterstützt. Im Benutzerhandbuch für das Ausführen von Montage unter Python finden Sie Systemanforderungen und Installationsanweisungen. Wir empfehlen dringend, dass die meisten Benutzer laden, dass anstelle der Tarball hier. Schließlich gab es einige kleinere Tools, für die bedarf: Wenn Sie sich mit anderen Montage-Nutzern verbinden und über Software-Updates informiert werden möchten, besuchen Sie bitte unsere Community-Seite, um eine Mailingliste zu abonnieren, den Montage-Blog zu lesen oder uns auf Facebook zu folgen. Es gab kleinere Aktualisierungen für mehrere andere Module: Quellcode von GitHub: github.com/Caltech-IPAC/Montage Die folgenden Module wurden aktualisiert. Ausführliche Beschreibungen finden Sie im Änderungsverlauf. Version 5.0 bietet ein neues Schnellprojektionsmodul, mProjectQL, das zum Erstellen von Bildern zur Visualisierung geeignet ist; Unterstützung von FITS-Dateien, die im HEALPix-Sky-Tesselation-Schema geschriebene Daten enthalten; und Unterstützung für die Erstellung von Bildern, die vom World Wide Telescope (WWT) verbraucht werden können. Diese Version ermöglicht auch die Erstellung und Verwendung der Kernmodule als statisch oder dynamisch verknüpfte Bibliothek. Die Montage-Bibliothek wird gleichzeitig mit den Toolbox-Modulen mit dem Befehl make erstellt; Es ist kein spezielles Buildverfahren erforderlich. Eine Liste der Bibliotheksfunktionen und der Bibliotheks-API finden Sie hier.

mSubCube – Erstellt ein Unterbild (oder « Ausschnitt ») einer FITS-Datei, die einen Datencube enthält. mCubeProj erfordert, dass die ersten beiden Achsen räumlich sind. Siehe mTranspose, wenn der Cube in diesem Formular neu organisiert werden muss. mProjectQL verwendet das Lanczos-Bildinterpolationsschema, um eine höhere Leistung bei der Reprojektion auf Kosten der Erhaltung des Flusses zu bieten; Wir empfehlen mProjectQL in erster Linie zum Erstellen von Bildern für die Schnelle-Visualisierung und nicht für die wissenschaftliche Analyse. Es bietet eine Beschleunigung von ca. x20 über mProject. Dieses Dienstprogramm kann eigenständig, in Pipelines oder als Grundlage für ein interaktives Interaktionstoolkit (AJAX GUI) verwendet werden.

Ce contenu a été publié dans Non classé. Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.

Les commentaires sont fermés.